Neue IBANs: Jetzt informieren!

Nur für Kunden der ehemaligen Volksbank Göttingen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Ihre neuen Bankverbindungsdaten und haben die Möglichkeit uns per Kontaktformular weitere Fragen zu stellen.

Gern helfen Ihnen auch unsere Mitarbeiter im bankeigenen KundenServiceCenter weiter, wenn Sie noch offene Fragen haben: Telefon 0551 404-0.

Häufige Fragen rund um Ihre neue IBAN

Ab wann gelten meine neuen Bankverbindungsdaten?

Ihre neue IBAN und BIC gilt seit dem 14. Mai 2018.

Wo finde ich meine neue/n IBAN/s?

Allen Kunden der ehemaligen Volksbank Göttingen haben wir ihre neuen Kontodaten schriftlich auf dem Postweg an die bei uns im Banksystem hinterlegte Adresse mitgeteilt. Die Anschreiben erhalten Sie ab dem 12. Mai 2018. In einer übersichtlichen Liste sehen Sie darin Ihre neuen IBANs für alle Konten, die Sie bei uns führen.

Falls unser Anschreiben Sie nicht erreicht oder Sie es verlegt haben, hilft Ihnen unser KundenServiceCenter selbstverständlich gern weiter: Telefon: 0551 404-0.

Tipp:
Sie finden die IBANs Ihrer Konten jederzeit in der Kontoübersicht der VR-BankingApp. Auch im Online-Banking können Sie sich die neuen IBANs Ihrer Konten anzeigen lassen: Banking > Übersicht > Finanzstatus, und dann auf das gewünschte Konto klicken (s. Foto).

Wie lautet mein neuer BIC?

Der neue BIC lautet GENODE51KS1.

Hinweis: Den "Business Identifier Code" (BIC) benötigen Sie nur für grenzüberschreitende Zahlungen außerhalb des EU-/EWR-Raums. Innerhalb Deutschlands und des EU-/EWR-Raums benötigen Sie als Zahlungsverkehrs-Kundenkennung lediglich die IBAN.

Was ändert sich beim Online-Banking / Online-Brokerage?

Ihr VR-NetKey, Ihr Alias und Ihre PIN bleiben unverändert. Karte und TAN-Generator für das Sm@rt-TAN-Verfahren und/oder die Mobilfunknummer für das mobileTAN-Verfahren gelten ebenfalls weiter.

Auch unseren Banking-Browser VR-Protect können Sie weiterhin nutzen.

Bitte beachten Sie den nächsten Punkt dieser FAQ, wenn Sie Ihren Zahlungsverkehr mit einer Software abwickeln.

Wann und wie passe ich meine Banking-Software an?

Wichtige Änderung in Ihrer Zahlungsverkehrssoftware (betrifft die Kunden der ehemaligen Volksbank Göttingen eG):

Nach der technischen Umstellung müssen Kunden der ehemaligen Volksbank Göttingen Änderungen in ihrer Zahlungsverkehrs-Software vornehmen. Bitte führen Sie Anpassungen nach unserer technischen Fusion vor der ersten Datenübertragung (z. B. Abruf von Kontoumsätzen, Durchführung von Überweisungen) durch.

Eine Umstellungsanleitung für das weitere Vorgehen finden Sie gleich hier (s. Links unten). Nutzer von StarMoney erhalten einen Hinweis zu den technischen Änderungen direkt in ihrer Zahlungsverkehrs-Software.

Sollten Sie eine andere Zahlungsverkehrs-Software nutzen, wenden Sie sich bitte an den jeweiligen Support Ihres Software-Anbieters.

Bei Rückfragen helfen wir Ihnen gern weiter. Sie erreichen uns unter 0551 404-0 von Montag bis Freitag, von 8:00 bis 20:00 Uhr oder per E-Mail an eBanking@vobakg.de.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es durch die anzunehmende Steigerung von Kundenanrufen zu längeren Warte- und Bearbeitungszeiten kommen kann.

Ändert sich etwas bei der VR-BankingApp?

Das Anmeldekennwort und der VR-NetKey bzw. Alias bleiben für alle Kunden unverändert.

Was passiert mit meiner girocard (VR-BankCard)?

Kunden der ehemaligen Volksbank Göttingen erhalten im Juni 2018 neue girocards mit neuer IBAN-Angabe. Die bisherige PIN ändert sich nicht. Bitte unterschreiben Sie Ihre neue girocard auf der Rückseite und vernichten die alte Karte nach Erhalt der neuen.

Gibt es Änderungen bei Kreditkarten, bleiben sie gültig?

Ihre Kreditkarten Sie können Sie bis zum Ablauf ihrer Gültigkeit weiter verwenden.

  • ClassicCard- und GoldCard-Kreditkarte stellen wir auf Ihre neuen Kontodaten um.
  • Hinweis zur BasicCard: Ihre Bankverbindung zur Einzahlung bzw. Aufladung der BasicCard ändert sich. Kunden der ehemaligen Volksbank Göttingen erhalten im Juli ein Anschreiben mit der Kontonummer ihres neuen Kreditkarten-Schattenkontos. Bitte verwenden Sie ab diesem Zeitpunkt nur noch das neue Schattenkonto.
Muss ich meine Daueraufträge ändern?

Für die Umstellung der Daueraufträge müssen Sie nichts tun, Ihre sämtlichen Daueraufträge stellen wir für Sie um.

Muss ich meine Lastschriften und Gutschriften umstellen?
  • Einer Vielzahl von Zahlungsempfängern oder Auftraggebern übermitteln wir Ihre neuen Bankverbindungsdaten. Bei diesen Unternehmen bzw. Vereinen müssen Sie nicht aktiv werden. Eine vollständige Liste dieser Unternehmen finden Sie im folgenden Link oder erhalten Sie in unseren Filialen.
  • Sollte einer Ihrer Zahlungsempfänger oder Auftraggeber nicht dabei sein, dann teilen Sie ihm bitte Ihre neue Bankverbindung mit. Ein beschreibbares Musterformular dafür finden ebenfalls gleich hier.
  • Bitte hinterlegen Sie nach dem 14. Mai 2018 Ihre neue IBAN auch bei Ihren persönlichen Einkaufskonten wie z. B. Amazon, ebay oder der Deutschen Bahn AG. Hier haben wir leider keine Möglichkeit, Ihren Zahlungsempfängern die neuen Bankverbindungsdaten mitzuteilen.
  • Erteilte SEPA-Mandate (von Ihnen erteilte rechtliche Legitimation für den Einzug von Lastschriften) bleiben weiterhin gültig. Voraussetzung ist, dass die Mandatsrefenz Ihres Geschäftspartners unverändert bleibt – bitte möglichst darauf hinweisen.

 

Einzüge der Bank werden künftig mit der Gläubiger-ID DE38ZZZ00000136928 ausgeführt. Die neue Mandatsreferenz wird Ihnen im Rahmen der ersten Zahlungen ab dem 14. Mai 2018 mitgeteilt.

Was passiert, wenn ich vergesse, jemandem meine neuen Kontodaten mitzuteilen?

Wir garantieren Ihnen, dass bis zum 31. Dezember 2019 alle Gutschriften und Lastschriften (z. B. Gehalt, Rente,Versicherungsbeiträge usw.), die mit Ihren alten Bankverbindungsdaten bei uns eingehen, automatisch verbucht werden.

Wenn Sie selbst Geld überweisen, verwenden Sie ab dem 14. Mai 2018 bitte nur noch Ihre neue IBAN.

Informieren Sie bitte eventuelle Kontobevollmächtigte über die Änderungen.

Behalten meine Sparbücher, Verträge und andere Dokumente ihre Gültigkeit?

Sparbücher, Sparverträge, Darlehensverträge, Urkunden und alle anderen Dokumente bleiben auch nach der Änderung der Kontodaten gültig. Ihr gebundenes Sparbuch ergänzen wir um die neue IBAN oder tauschen es aus, sobald Sie es nach dem 14. Mai 2018 bei uns vorlegen.

Kann ich Schecks und Überweisungsformulare weiter verwenden?

Ihre Schecks mit den alten Kontodaten können Sie bis zum 31. Dezember 2019 verwenden. Auch noch vorhandene Überweisungsformulare mit oder ohne Eindruck Ihrer bisherigen IBAN können Sie bis dahin aufbrauchen. Ist die IBAN nicht eingedruckt, tragen Sie darin ab dem 14. Mai 2018 aber bitte unbedingt Ihre neuen Kontodaten ein.

Was passiert, wenn ich bei beiden Banken ein Konto führe?

Wenn Sie Konten sowohl bei der ehemaligen Volksbank Göttingen als auch bei der ehemaligen Kasseler Bank führen, bleiben beide Konten bestehen. Für Sie besteht kein Handlungsbedarf. Zu gegebener Zeit wird sich Ihr persönlicher Berater bei Ihnen melden.

Künftig noch mehr Service & Komfort für Sie

Welche Vorteile ergeben sich durch die Fusion für Mitglieder und Kunden?

Für unsere Kunden und Mitglieder ermöglicht die Fusion eine Erhöhung der Leistungsfähigkeit der neuen Bank im Hinblick auf die Digitalisierung, die Möglichkeiten der persönlichen Beratung und Betreuung sowie die Sicherung einer stabilen Kreditversorgung.  

Profitieren auch Sie von der gesteigerten Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Volksbank Kassel Göttingen eG. Wir sind für Sie da, immer und überall, in der Filiale vor Ort und online, von Montag bis Freitag von 8 bis 20 Uhr.

Welche neuen Kommunikationswege kann ich künftig nutzen?

Mit unserem neuen medialen Beratungsangebot sind wir ab sofort persönlich auch per Telefon, E-Mail oder Online-Video-Beratung für Sie da. Testen Sie unsere mediale Kompetenz und sparen Sie Zeit und Wege.

Privat- und Firmenkunden kontaktieren dafür einfach unser KundenServiceCenter und vereinbaren einen Termin. Wir freuen uns auf Sie.

Ändert sich etwas bei den angebotenen Bankdienstleistungen?

Grundsätzlich kann unserer großes, fusioniertes Bankhaus Ihnen auch weiterhin alle Bankdienstleistungen einer engagierten Genossenschaftsbank anbieten. In vielen Bereichen sind wir jetzt noch deutlich breiter aufgestellt und schlagkräftiger als vor der Fusion. Informieren Sie sich über unsere ausgeweiteten Leistungen zum Beispiel in den Bereichen:

Welche Filialen der Volksbank Kassel Göttingen eG kann ich künftig für die Beratung nutzen?

Nach der technischen Umstellung können wir Ihnen in allen Filialen der Volksbank Kassel Göttingen eG das gesamte Leistungs-Spektrum unserer Universalbank anbieten – egal, ob Sie uns in Northeim, Göttingen, Kassel oder zum Beispiel Willingen besuchen möchten.

Wo finde ich Geldautomaten der Volksbank Kassel Göttingen eG, wenn ich mal zum Shoppen in der Kasseler oder Göttinger Innenstadt bin?

   In der Kasseler Innenstadt:

  • Filiale Hauptstelle Kassel, Rudolf-Schwander-Straße 1, 34117 Kassel
  • SB-Bank City-Point Einkaufszentrum, Königsplatz 61, 34117 Kassel
  • SB-Bank Opernplatz, Opernplatz, 34117 Kassel

 
Im Kasseler DEZ:

  • SB-Bank im DEZ-Einkaufszentrum, Frankfurter Straße 225, 34134 Kassel


In der Göttinger Innenstadt:

  • Filiale Hauptstelle Göttingen, Kurze-Geismar-Straße 2, 37073 Göttingen
  • Filiale Prinzenstraße, Prinzenstraße 9, 37073 Göttingen
  • SB-Bank im Kaufland Göttingen-City, Kurze-Geismar-Straße 28, 37073 Göttingen
Wo ist zukünftig die Hauptstelle der Bank?

Der juristische Sitz der Volksbank Kassel Göttingen eG wird in Kassel sein. Jedoch bleiben beide Zentralstandorte in Göttingen und Kassel Vorstandssitze.

Konnte Ihre Frage nicht beantwortet werden?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Senden Sie uns einfach über den nachstehenden Link eine Nachricht. Vielen Dank!