fymio – die erste mitdenkende Finanz-App

Finanzen und Verträge einfach und automatisiert im Griff haben

Du hast keine Lust, dein Konto ständig im Blick zu haben? Du willst nicht immer selber nachrechnen, wie viel Geld dir bis zum nächsten Gehaltseingang noch zur Verfügung steht? Wir verstehen das! Deshalb haben wir fymio für dich entwickelt.

fymio ist die erste mitdenkende Finanz-App

Sie befindet sich zwar noch in der "Ausbildung", kann aber bereits heute schon viel. Die wichtigsten Features der App haben wir hier für dich aufgelistet.


So geht's

Damit du mit fymio starten kannst, benötigst du nur zwei Dinge:

  1. Einen Online-Zugang bei deiner Bank
  2. Die App auf deinem Smartphone (Download-Link weiter unten)

Features

Das Herzstück der App ist der fymio-Check

Finanz-App fymio: fymio-Check

fymio behält für dich den Überblick und verrät dir, wie viel Geld du noch bis zum nächsten Gehaltseingang ausgeben kannst. Außerdem zeigt dir die App dein Ausgabeverhalten an. Der Clou: fymio denkt nicht in Monaten, sondern in "Finanzperioden" – also von Gehaltseingang zu Gehaltseingang. Das ist besonders dann praktisch, wenn dein Gehalt nicht genau zum Anfang oder Ende des Monats kommt.

> Mehr zum fymio-Check

Mach's mit jeder/m!

Finanz-App fymio: Multibankfähigkeit

Nein, nicht was du denkst. Wir reden von Banken. fymio ist multibankfähig. Das bedeutet, dass du die Konten (fast) jeder Bank mit deiner App verknüpfen kannst. Auch wenn du mehrere Konten von verschiedenen Banken besitzt. Ein PayPal-Account kann ebenfalls an die App angebunden werden.

> Mehr zur Multibank-Fähigkeit

Wirf einen Blick zurück

Finanz-App fymio: Rückblick

Selbstverständlich kannst du in der App die Umsätze zu deinen Konten einsehen. fymio kategorisiert diese automatisch und nimmt sie genau unter die Lupe. Die App vergleicht deine spontanen Ausgaben der vergangenen Finanzperiode mit dem Durchschnitt der letzten drei Monate. Du siehst dann sofort, ob du in diesem Monat sparsamer oder großzügiger warst. Außerdem zeigt dir fymio auch deine größten fünf Spontanausgaben der letzten Finanzperiode in einer kleinen Rangliste an.

> Mehr zum Rückblick

Mit fymio Wünsche erfüllen

Finanz-App fymio: Ziele

fymio denkt für dich mit und gibt dir immer wieder interessante Impulse. Wenn die App feststellt, dass du Monat für Monat Geld übrig hast, bietet dir fymio unverbindlich Sparmöglichkeiten an. Und solltest du mal über einen längeren Zeitraum mehr ausgeben als einnehmen, hilft dir fymio auch hier mit Krediten.

Du hast also Bock auf ein neues Smartphone oder schon das nächste Reiseziel im Kopf? Lege dir deine Wünsche in fymio an und bestimme ganz einfach selbst die Höhe und den Turnus deiner Sparraten. Du bist wunschlos glücklich und willst einfach ein finanzielles Polster aufbauen? Auch das ist mit fymio möglich.

> Mehr zu Zielen

Geld blocken – Vormerken von Ausgaben

Finanz-App fymio: Geld blocken

Du hast einen neuen Fernseher gekauft und der Betrag wird nächste Woche abgebucht? Oder der Betrag für deinen Wochenendtrip nach Paris ist nächsten Montag fällig? Dann merke diese Ausgaben in fymio ganz einfach vor. Dein frei verfügbarer Betrag wird dadurch direkt angepasst und du siehst auf einen Blick, wie viel Geld du noch zur Verfügung hast – ohne, dass etwas in Vergessenheit gerät.

> Mehr zum Geld blocken


Upcoming

Wie eingangs bereits erwähnt, befindet sich fymio noch in der "Ausbildung". Deshalb wird die App weiterhin mit neuen Features ausgestattet werden.

Bereits in Planung:

  • Vertrags-Manager: fymio kann bald anhand deiner Umsätze deine Verträge (Handy, Strom, Versicherungen etc.) erkennen.
  • Vertrags-Wechsel: Über die App kanns du die erkannten Verträge wechseln. fymio zeigt dir automatisch Angebote, wenn sich ein Wechsel für dich lohnt.
Ist fymio sicher?
Auf welchen Geräten läuft fymio?
Wo werden meine Daten gespeichert?

Deine Daten sind in einem zertifizierten und gesicherten Rechenzentrum in Deutschland gespeichert. Die Übertragung erfolgt nur über SSL-Verschlüsselung, dem höchsten Standard. Denn die Sicherheit deiner Daten ist uns sehr wichtig.

Welche Banken werden aktuell von fymio nicht unterstützt?

Hier haben wir für dich eine Liste mit Banken erstellt, die aktuell nicht bei fymio angebunden werden können:

  • Audi Bank
  • Augsburger Aktienbank
  • Bank11
  • Commerzbank Geschäftskunden
  • Degussa Bank Frankfurt
  • DekaBank Frankfurt
  • ebase
  • Fidor Bank
  • GE Capital Direct
  • Hanseatic Bank
  • Mercedes-Benz Bank
  • Münsterländische Bank Münster
  • Oldenburgische Landesbank Oldenburg, Aurich
  • RaboDirect
  • Royal Bank of Scotland
  • Santander Direkt Bank
  • Valovis Commercial Bank
  • Weberbank

Internationales Banking sowie sämtliche Konten ausländischer Banken können bei fymio nicht angebunden werden.

Wie binde ich mein PayPal Konto an?

Das Anbinden deines PayPal-Kontos in fymio läuft so:

  1. Unter www.paypal.de mit deinen Zugangsdaten einloggen.
  2. Nach dem erfolgreichen Login kopierst du folgende Adresse in die Browserzeile: https://www.paypal.com/businessmanage/credentials/apiAccess.
  3. In dem Bereich "Wie ist PayPal auf Ihrer Website integriert?" wählst du im dritten Block ("NVP/SOAP-API-Integration (klassisch)") den Link "API-Berechtigung verwalten".
  4. „Fordern Sie Ihre API-Signatur an“ auswählen und mit „Zustimmen und Senden“ bestätigen.
  5. Logge dich bei fymio ein und wähle die „Kontenübersicht“ aus.
  6. Über das "+" rechts oben kannst du ein neues Konto anbinden. „Paypal“ in die Suchleiste eintippen oder „Paypal-Icon“ auswählen
  7. „API-Benutzerdaten“ (Signatur, API-Benutzernamen und -Passwort) eingeben und durch „Anbinden“ bestätigen.

Geschafft! fymio zeigt nun auch dein PayPal-Konto an.

Wie berechnet fymio eine Finanzperiode?

Eine Finanzperiode startet mit dem Gehaltseingang und endet einen Tag vor dem nächsten Gehaltseingang. Wenn du Konten ohne Gehaltseingang angebunden hast, entspricht deine Finanzperiode einem Monat.

Wie oft werden meine Kontostände aktualisiert?

Wenn du deine Online-Banking-PIN gespeichert hast aktualisieren sich deine Daten standardisiert jeweils Morgens und Abends. Um dir immer die aktuellsten Umsatzdaten anzuzeigen, werden auch bei jedem Login die Kontodaten aktualisiert.